Google+ Google+

Aktuelles der Stadtkapelle Öhringen


Musikalische Eröffnung
10.4.2017, 12:22:05 Uhr

Die Jugendkapelle der Stadtkapelle Öhringen sorgte am frühen Nachmittag des 1.April 2017, für die passende Musik bei der Eröffnung des Jugendpavillons in Öhringen. Bei tollem Frühlingswetter und spannenden Attraktionen, wie dem Steigenlassen bunter Luftballons und einer kurzen Ansprache des Oberbürgermeisters Tilo Michler, umrahmte die „JuKa“ mit Stücken wie „Ghostbusters, Skyfall oder Mary Poppins“ das Geschehen. Mit leckeren Snacks und Getränken und der fröhlichen Musik war die Einweihung ein großer Erfolg und sorgte für gute Stimmung. Die Begeisterung war groß und unter der Leitung von Musikdirektor Andreas Schwarz war für jeden Zuhörer etwas Interessantes dabei: von Film-, Rock-, und auch über Popmusik. Mit dem Stück „Final Countdown“ war der Auftritt der JuKa erfolgreich beendet.
Hauptversammlung der Stadtkapelle
30.3.2017, 18:52:59 Uhr

Zur diesjährigen Hauptversammlung hatte die Stadtkapelle Öhringen letzten Freitag, wegen Bauarbeiten im Kultura-Restaurant, erstmals ins Bürgerstüble in Pfedelbach geladen.
Nach der begrüßenden Einleitung des 1. Vorsitzenden Harald Weidmann zog Jugendleiter Wolfram Läpple eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Vor allem betonte er die, größtenteils auf der Landesgartenschau stattgefundenen, vielen und gut besuchten Veranstaltungen der Jugend. Ebenfalls sprach Läpple das noch in Arbeit stehende Filmprojekt, das in den letzten Sommerferien begann, an.
Die derzeitigen 138 Schülerinnen und Schülern in der musikalischen Ausbildung/ Früherziehung werden zum Teil auch in der städtischen Musikschule unterrichtet. Auch wenn die Schülerzahlen, so Ausbildungsbeauftragter Harald Weidmann, in den letzten Jahren etwas gesunken sind, ist der Grundstein zu diesem Fortbestehen für die kommenden Jahre jedoch gelegt. Für die Musikerinnen und Musiker aller Altersgruppen der Stadtkapelle Öhringen bot das letzte Jahr ebenfalls einen gut gefüllten Terminkalender, der sich, neben kleineren Auftritten, aber auch großen Konzerten vor allem auf der Landesgartenschau, bemerkbar machte. Zu den Highlights zählten beispielsweise das mit über 1300 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchte Konzert mit dem Solotubisten Andreas Martin Hofmeir auf der Landesgartenschau sowie das Mitwirken des Trachtenfestes, einem Kinderkonzert oder der gut besuchten Bläsergala im Dezember.
Mit Motivation, musikalischem Engagement und vor allem Freude aus den gelungenen letzten Monaten, beginnt die Stadtkapelle Öhringen nun das vor ihr liegende neue und musikalische Jahr 2017.
Kinderfasching bei der Stadtkapelle Öhringen
13.3.2017, 21:11:14 Uhr

Der Freitagnachmittag vor den Faschingsferien ist im Terminplan der Stadtkapelle Öhringen eine feste Größe, denn da wird Kinderfasching gefeiert. Auch dieses Jahr luden die Ausbilder des Elementarbereichs in die Büttelbronner Straße ein. Kurzerhand wurden die schlichten Proberäume mit bunten Luftballons, Girlanden und Luftschlangen in einen bunt geschmückten Faschingssaal verwandelt. Wo sonst Klarinetten, Trompeten und Posaunen den Ton angeben, übernahmen nun kleine Polizisten, Hippies und Prinzessinnen das Kommando. Bei fröhlichen Spielen und Tänzen sowie den leckeren süßen und salzigen Köstlichkeiten vom Büffet kam keine Langeweile auf und der Nachmittag verging wie im Flug.

Angesichts der vielen phantasievollen Verkleidungen viel die Auswahl bei der Kostümprämierung äußerst schwer. Den ersten Preis erhielt letztendlich Mathis Weidmann als „Igel“ vor „Meerjungfrau“ Tabea Oettinger und Judith Oettinger als "Karotte". Einen Sonderpreis vergab die Jury an Kim Hauser und Pauline Kaiser als „Zebra“ sowie deren „Dompteur“ Jule Hauser. Aber damit die Enttäuschung nicht zu groß wurde, gab es für alle Süßigkeiten als Trostpflaster.

Der Nachmittag endete viel zu schnell mit der von vielen schon ersehnten wilden Luftballonschlacht. Beim Abholen erhielt das Vorbereitungsteam einhelliges Lob von den Eltern.
Ältere Artikel anzeigen

Impressum und Haftungsausschluss