menu /education
Ausbildung Musik hat den Menschen seit je her begleitet und tut dies auch heute noch Tag für Tag bei den verschiedensten Gelegenheiten: Autofahren, Einkaufen, Essen, Feiern, Entspannen... Meist lassen wir uns nur von ihr berieseln.

Um die volle Wirkung der Musik erleben zu können, heißt jedoch „Selbermachen“ die Devise, denn jeder Mensch ist musikalisch oder kann dorthin geführt werden.

Die Stadtkapelle Öhringen bietet auf vielfältige Weise die Möglichkeit nach individuellen Wünschen zusammen mit anderen Menschen eine Sprache zu erlernen, die von Jedem und Überall verstanden wird. Hierzu ist vor allem das musikalische Empfinden wichtig, viel mehr als die Leistung. Die Ausbilder der Stadtkapelle stehen auf diesem Weg unterstützend zur Seite und übernehmen hierbei verschiedene Rollen: beratender Pädagoge, Vermittler von Vorstellungen, instrumentaler Spielpartner, schöpferischer Inspirator.

In der heutigen Zeit gewinnt die sinnvolle Gestaltung der Freizeit gerade für Kinder und Jugendliche immer mehr an Bedeutung. Die Jugendarbeit genießt deshalb bei der Stadtkapelle Öhringen einen sehr hohen Stellenwert. Über die musikalische Ausbildung und Förderung hinaus bietet die Stadtkapelle Öhringen ihren Schülern daher über das Jahr verteilt eine Vielzahl von Möglichkeiten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung.


Elementarbereich

Musikalische Grundausbildung und Aufbaustufe

Regelmäßig im Oktober beginnt bei der Stadtkapelle Öhringen ein neuer Kurs „Musikalische Grundausbildung“ für Kinder im Alter von 6-7 Jahren.

In diesem zweijährigen Kurs werden den Kindern zunächst die musikalischen Grundlagen wie Singen und Sprechen, Bewegung und Tanz sowie der spielerische Umgang mit Rhythmus nähergebracht. Da wird auch mal ausprobiert, welche Geräusche man mit Wasser machen kann und wie man diese mit Musikinstrumenten nachmacht. Im weiteren Verlauf des Kurses erfolgt die praktische Umsetzung des Gelernten mit der Blockflöte. Dabei werden auch theoretische Grundlagen der Musik wie das Lesen und Schreiben von Noten auf spielerische Art vermittelt.

Durch das eigene Instrumentalspiel erleben die Kinder schon früh den Spaß des gemeinsamen Musizierens. Sie üben dabei, sich auf andere einzustellen und zu reagieren und eignen sich gleichzeitig musikalische Grundbegriffe und Notenkenntnisse an. Das Ziel, das wir mit diesem Angebot verfolgen ist, die Kinder möglichst früh an das "Musik machen" heranzuführen und so Ihre Anlagen zu fördern. Phantasie, Spiellust und Freude an der Musik stehen dabei immer im Mittelpunkt.

In der "Musikalischen Aufbaustufe" erfolgt dann die weitere Vertiefung der theoretischen Grundlagen der Musik und parktischen Umsetzung an der Blockflöte

Instrumentenkarussel Blasinstrumente

Der Kurs Instrumentenkarussel Blasinstrumente der Stadtkapelle Öhringen richtet sich an alle Kinder ab ca. 7 Jahre, die verschiedene Blasinstrumente näher kennen lernen möchten. In den ersten Wochen erfahren die Kinder alles über Aussehen, Tonerzeugung, Spielweise und Klang der Instrumente. Nach etwa zwei Monaten dürfen diese auch mit nach Hause genommen werden. Jedes Kind erhält jedes Instrument reihum für einige Wochen. In den letzten Stunden lernen die Kinder auf ihren Wunsch-Instrumenten schon die ersten Lieder.

Der Kurs ist in zwei Teil-Kurse gegliedert: Holzblasinstrumente (Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon) und Blechblasinstrumente (Trompete, Horn, Posaune, Euphonium). Es wird mit einer Instrumentenfamilie begonnen, nach fünf Monaten erfolgt der Wechsel zur anderen Instrumentenfamilie.

Der Kurs soll den Kindern die Möglichkeit bieten, die Instrumente ausgiebig zu testen. So können sie ein Gespür dafür entwickeln, welche Anforderungen beim Lernen des jeweiligen Instrumentes gestellt werden und für sich selber die Frage beantworten: Welches Instrument passt zu mir?

Nähere Informationen und Anmeldung für die verschiedenen Kurse bei Harald Weidmann, Tel. (07941) 984460 (ab 18:00 Uhr) oder weidmann@stadtkapelle-oehringen.de bzw. über unser Kontaktformular.


Instrumentalausbildung

Der Instrumentalunterricht bei der Stadtkapelle Öhringen erfolgt durch Lehrer der Jugendmusikschule Öhringen sowie durch andere Ausbilder aus den Reihen der Stadtkapelle.

Dabei handelt es sich um ausgebildete MusikerlehrerInnen, Musikstudenten oder um MusikerInnen der Stadtkapelle, die Ihre Qualifikation z.B. durch Teilnahme an C-Lehrgängen des Blasmusikverbandes erworben haben.

Meist wird Einzelunterricht erteilt, es findet jedoch auch Doppel- und Gruppenunterricht statt. Ausgebildet werden sämtliche Blasinstrumnete sowie Schlagzeug und E-Bass. Für die Anfänger stehen in der Regel Mietinstrumente zur Verfügung.

Begleitend zum Instrumentalunterricht haben die Schüler die Möglichkeit, in verschiedenen Ausbildungsorchestern, teilweise in Kooperation mit der Jugendmusikschule mitzuspielen.


Nähere Informationen und Anmeldung über unser Kontaktformular.